Beschreibung: Neubau eines Verwaltungsgebäudes für die Verbandsgemeinde Bad Marienberg mit Sitzungssaal, Bürgerbüro und Büroräumen für 60 Mitarbeiter. Das Gebäude ist als richtungsloser Solitär konzipiert, der eine offene städtebauliche Situation bildet. Die vom zentralen Eingangsbereich erschlossenen Büroflügel ermöglichen eine übersichtliche Erschließung. Der Ratsbereich ist als ablesbarer Teil im Erdgeschoss integriert.