Beschreibung: An die bestehende Sporthalle aus den 70 Jahren sollte ein neues Dorfgemeinschaftshaus angebaut werden. Hierbei sollten gemeinsame Nutzungsbereiche wie Sanitärräume und Küche so angeordnet werden, das diese sowohl von der bestehenden Sporthalle wie auch vom neu zu errichtenden Dorfgemeinschaftshaus aus nutzbar sind. Der Saal sollte multifunktional nutzbar sein und eine Fläche von etwa 200 qm erreichen.

Kenndaten: Gesamtfläche: 513,00m² Fläche Saal: 211,00m² Lichte Höhe Saal: 4,25m² Umbauter Raum: 2325,00m³